Viele Menschen möchten online Roulette mit Bonus spielen und das bietet Roulette-bonus.com. Hier gibt es die besten und beliebtesten Roulette Spiele.

Roulette online spielen – die beliebtesten Roulette Spiele

Beim Roulette kann der Spieler um echtes Geld spielen, wenn er das möchte. Ohne unnötige Downloads kann sofort losgelegt werden. Hier gibt es viele verschiedene Varianten vom Roulette. Die können nach eigenem Wunsch ausgewählt werden. Dazu gehören zum Beispiel French Roulette, American Roulette, Multi Wheel Roulette, European Roulette. Jede Variante für sich bietet ein ganz besonderes Spielerlebnis für den Spieler. Vorerst kann sich in Übungsspielen versucht oder auch mit echten Croupiers gespielt werden.

Der Roulette Bonus für die Spieler

Auch im Roulette gibt es den Online Casino Bonus. Mit dem Bonusgeld kann der Spieler länger spielen und höhere Beträge setzen. Der Roulette Bonus wird auf unterschiedliche Weise angeboten. Eine Variante ist, dass erst Geld eingezahlt werden muss, um diesen Bonus zu erhalten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, dass der Bonus vom Casino gewährt wird bei der Anmeldung. Meist ist es so, dass der Bonus in gleicher Höhe wie der Betrag der eingezahlt wurde, gegeben wird. Wird also ein hoher Einsatz eingezahlt, gibt es beispielsweise auch einen High Roller Bonus. Dieser eignet sich gerade auch im Roulette bestens, wenn etwas mehr riskiert werden soll. Auch Boni ohne Einzahlung sind möglich. Um einen solchen Bonus zu erhalten, gibt es Anmeldungen mit einem Bonus-Code. Damit kann Roulette gespielt werden.

Wie wird Roulette gespielt?

Ziel dieses Spieles ist, vorhersagen zu können, auf welchem Feld die Kugel landen wird. Dabei stehen mehrere Wettoptionen zur Verfügung. Es kann auf ganze Abschnitte des Rads gewettet werden oder auf eine einzelne Zahl. Mit Wetten auf ungeraden oder geraden Zahlen, auf schwarze oder rote Zahlen, verbessert bei diesem Spiel die Chance zugewinnen.
Ratsam ist es, während des Spiels die Statistiken zu lesen, wo die Kugel am häufigsten liegen bleibt. Wird das Spiel gewonnen, kann diese vom Bildschirm abgelesen werden. Danach werden auf das eigene Spielkonto die Gewinne übertragen. Wer sich noch unsicher beim Spielen ist, kann den Übungsmoduls wählen und sich so ganz langsam an Roulette herantasten.

Wichtige Begriffe beim Roulette

Die Einzelwette auch “Einzel” genannt, bezeichnet die Wette auf eine einzige Zahl. Die Split-Wette bedeutet, dass die Wette auf zwei benachbarte Zahlen aufgeteilt wird. Dies geschieht, indem der Jeton auf die Trennlinie gelegt wird. Bei der Eck-Wette auch “Carré” genannt wird gespielt auf vier Zahlen gleichzeitig. Die Straßen-Wette ist eine Wette, bei der auf drei Zahlen in einer Linie gewettet wird. Der Jeton wird auf die äußere Ecke der niedrigsten Zahl platziert. 1 – 18 oder 19 – 36 ist eine Wette, bei der auf die ersten oder letzten 18 Zahlen gewettet wird. Schwarz oder Rot betrifft die Wette auf der Farbe. Bei der Ungerade oder Gerade Wette wird gewettet, ob die Zahl gerade oder ungerade sein wird. Auf alle 12 Zahlen wird bei der Kolonnen-Wette gesetzt. Das sind die 12 Zahlen, die in einer Kolonne von dem oberen zum unteren Tischende laufen. Bei der Dutzend-Wette wird ausgewählt, ob die Zahl im ersten oder im zweiten oder im dritten Dutzend liegen wird.